Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
31 Einträge
Jutta Niemeier Jutta Niemeier schrieb am 28. September 2015 um 0:11:
Gute-Laune-Singen in Wiesbaden: wunderschöne Räumlichkeit im "Fortepiano"; Aufgrund der Raumgröße fast schon private Atmosphäre . Die Stimmen der Frauen und (wenigen) Männern haben den Raum gefüllt. Unbeschwertes, lautes und aus voller Kehle singen war sehr gut möglich. Und ich, die nicht singen kann, habe mit Begeisterung und ohne Scheu 2 Stunden gesungen. Beschwingte und motivierende Moderation, schöne Liedauswahl,...es hat mir sehr viel Spaß gemacht, und ich werde am 15.10. wieder in Wiesbaden dabei sein. Vielen Dank an die Veranstalter. Tolle Initiative
Michaela von Bendemann Michaela von Bendemann schrieb am 16. September 2015 um 0:10:
Liebes Ensemble,

das war jetzt schon der zweite wunderschöne Abend, den ich mitgemacht habe. Abgesehen davon, dass ich nach dem Singen immer heiser bin, ist es eine tolle Veranstaltung. Die Auswahl der Stücke und der Mut, nach dem Gefangenenchor sofort La Bamba zu singen, hat mich begeistert. Mit "moderner Musik" werden wir ständig aus dem Radio und Fernsehen berieselt, aber die "ollen Kamellen" von gestern, oder auch mal ein schönes Volkslied sind passend für diese Veranstaltung. Und mit "Atemlos durch die Nacht" wart ihr ja geradezu aktuell. Es wird auch nicht leicht für euch werden, immer den Geschmack aller zu treffen. Ein Stück von Bill Ramsey (Die Zuckerpuppe) würde ich auch mal gerne singen. Gut gefallen hat mir die witzige und motivierende Moderation. Ihr macht das wirklich gut. Ich wünsche euch noch viele begeisterte Sänger und viel Erfolg. In Wiesbaden bin ich auch als Fan dabei.
Ulrike Hoffmann-Rohde Ulrike Hoffmann-Rohde schrieb am 30. August 2015 um 0:09:
Sehr gut, Chris Bamberg,
genauso ging es mir dort auch. Bin auch Anfang 50 und kann mit den volkstümlichen Liedern (obwohl ich die meisten kannte) nichts anfangen.
Wo waren Queen, Herbert Grönemeyer usw.???
Lieber Rock und Pop als dieses Geträller.

Vielleicht ist es ja möglich, Veranstaltungen für unterschiedliche Altersklassen bzw. deutsch- oder englischsprachige Lieder anzubieten???
Chris Bamberg Chris Bamberg schrieb am 21. August 2015 um 0:08:
Hallo!
Ich war am Mittwoch zum ersten Mal dabei in Sprendlingen. Vorab: Es hat mir großen Spaß gemacht, die musikalische Unterstützung war gut gelaunt und motiviert:) Aber: Ich hätte mir mehr neuere Stücke gewünscht... ABBA? Nena? Nichts in Sicht, die Beatles waren die gefühlt aktuellsten Interpreten. Ich bin Anfang 50, bei mehr als jedem zweiten Lied hätte meine Mutter ihre Freude gehabt und begeistert mitgeträllert.
Karin Sperling Karin Sperling schrieb am 4. August 2015 um 0:07:
Hätte nie gedacht, daß Mitsingen in diesem Rahmen
so viel Freude macht - im Gegensatz zu meinem Mann,
er wußte das schon vorher. Sobald wir können, sind
wir wieder dabei und bringen bestimmt auch noch Freunde mit...
evelin hoffmann evelin hoffmann schrieb am 30. Juli 2015 um 0:06:
Eine feine Sache!
Peter Danz Peter Danz schrieb am 21. Juli 2015 um 0:05:
Hallo,
war am Sonntag in der Martinskirche in Münster beim gute Laune singen. Hat trotz tropischer Temperaturen Spaß gemacht. Wünsche euch viel Erfolg und viele, viele begeisterte Mitsinger
Ulrike Hoffmann-Rohde Ulrike Hoffmann-Rohde schrieb am 8. Juli 2015 um 0:04:
Ich habe mich gerade für den 19. August angemeldet. Ich hoffe, dass auch englischsprachige Lieder gesungen werden (Rock, Pop).
Bin mal gespannt und freue mich drauf.
Christiane Riedesel Frfr. zu Eisenbach Christiane Riedesel Frfr. zu Eisenbach schrieb am 8. Juli 2015 um 0:03:
Lieber Herr Regenberg, liebe Frau Beilke, liebe Fliegers,
Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung,die sicher von mehr Sängern besucht worden wäre, wäre es nicht so unglaublich heiß gewesen.Ich wünsche mir für das kommende Mal mehr Volkslieder. Schlager etc. kann man auch laut beim Radio hören mitträllern, jedoch hat man so selten die Gelegenheit, Volkslieder zu schmettern.
Euch weiterhin viel Erfolg! Ich denke, dass so ein Miteinander eher in der kühleren Jahreszeit aufgesucht werden wird.
Christiane Frfr. Riedesel
Thomas Becker Thomas Becker schrieb am 6. Juli 2015 um 0:02:
Vorab:
Eine aussordentlich gelungene Veranstaltung, dieses „Gute Laune Singen“.
Sie hätte mehr Gaeste verdient, aber es war wohl der heissen Wetterlage geschuldet, dass viele einen Biergartenbesuch vorgezogen haben.
So haben sich nur ca. 40 Gaeste eingefunden, um im gut gekuehlten Buergerhaus Sprendlingen im „Rudel“ zu singen.
Und wie!
Viele bekannte Ohrwuermer der letzten Jahrzehnte, in deutsch, englisch oder auch in spanischer Sprache wurden vom Ensemble angestimmt und voller Inbrunst mitgesungen. Dass dabei dann und wann mal der falsche Ton getroffen wurde, die Einsätze nicht immer zeitgleich stattfanden, tat der guten Stimmung keinen Abbruch.
Titel wie zum Beispiel: Aber bitte mit Sahne, die kleine Kneipe oder auch griechischer Wein sind leicht mitzusingen, Melodie und Text sind allgemein bekannt. Lieder wie zum Beispiel: An Tagen wie diesen, Herzilein oder ueber sieben Bruecken musst du gehen sind zwar vom Refrain gut, ansonsten sind die Textstellen dieser Nummern aber schwierig zu singen.
Mein Favorit war aus Nabucco der Gefangenenchor. Gaensehautfeeling.

Also alles in allem einfach prima.

Die dabei waren kommen sicher wieder. Alle anderen Interessenten sollten das naechste Mal mitmachen.
Es lohnt sich.
Thomas Müller Thomas Müller schrieb am 5. Juli 2015 um 0:01:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Wann kommt das gute Laune singen auch nach Osthessen, Nordosthessen und Nordhessen?

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Müller